Preview Mode Links will not work in preview mode

Start & Select


Die Welt braucht mehr Hülsenübertragungen! "Start & Select" heißt das hier angebotene Hörvergnügen. Also hoffentlich Vergnügen, wir geben uns jedenfalls Mühe. Es geht um Videospiele, Filme, Essen, Bücher, Verschwörungstheorien und alles, was sonst noch Spaß macht oder nervt. Kurz: Wir quatschen über das, auf das wir Lust haben oder was ihr vorschlagt. Wir, das sind anfangs Gronkh und Onkel Jo, inzwischen Onkel Jo mit einem oder mehreren Gästen.

Den Podcast findet ihr bei allen möglichen Plattformen, auf https://wortanschlag.de sogar mit zusätzlichen Bildern und Textinfos. Aber wo auch immer ihr diesen Podcast anhört, wir hoffen, er gefällt euch. Damit das in Zukunft so ist, dürft ihr uns gerne Themenvorschläge in den Kommentaren nennen. Oder ihr textet uns einfach auf Twitter an, Hashtag #StartUNDSelect. Auch wenn wir nicht auf alles eingehen können, wir lesen es, versprochen!

Sep 6, 2020

Im September mit dem Mai zu quatschen lässt ja oft schon kritische Rückschlüsse auf den Geisteszustand der betroffenen Person zu. Zum Glück hat Onkel Jo einen guten Grund für die Mai-Geschichte, denn sein Gast in der neuen Folge Start & Select Redux heißt Mai. Alexander Mai.

Der beeindruckend vollbärtige Herr führt ein kleines Videospiel-Fachgeschäft namens Lobotomy Retrogames. Das Tolle an seinem Geschäft: Er betreibt das Ganze nebenberuflich und ist nicht auf das große Geld erpicht. Dadurch bleibt Platz für kreative Aktionen wie dem - laut eigener Aussage - "ersten Retro Pop-Up-Store der Welt". Was das genau war und welche Tipps er für Videospielkäufe in Japan hat, verrät er im Podcast. Durch das Programm führt das ...

"Fast perfekte Inhaltsverzeichnis (TM)":

0:02:32 Die Begrüßung von Alexander Mai und der erste Fehler
0:06:53 Atlantis von MB, ein großartiges Spiel
0:09:59 Damals, als Videospiele noch in Läden verkauft wurden
0:19:39 Die Preisentwicklung in Akihabara
0:26:48 Big Tournament Golf und Lickle
0:31:34 Netiquette auf dem Flohmarkt
0:34:40 Importieren Japaner auch Spiele aus Deutschland?
0:38:03 Kulinarische Köstlichkeiten
0:42:17 Die Quellen eines Import-Händlers und sinnlose Tage
0:53:29 Mighty Final Fight und wie Japaner ihre Spiele achten
1:05:24 Bis 30 Euro ist der Preis Trumpf
1:10:19 Der Fluch des amerikanischen Marktes
1:14:44 Wo endet die Preisentwicklung?
1:17:46 Das Lieblingsspiel von Alex und Strictly Limited Games
1:21:58 Die Konsequenzen der Digitalisierung
1:27:17 Der "Hello Kitty"-Geheimtipp für Flauschfreunde
1:29:29 Zwei Bonusfragen aus dem Publikum
1:41:07 Märchenstunde: Vom Licht der Welt